Am Freitag, dem 29. November 2019 fand  der Tag der offenen Tür statt. Eingeladen waren die Schülerinnen und Schüler der 4. VS-Klasse mit ihren Eltern und der Klassenlehrerin, sowie alle Interessierten.

Nach der musikalischen Begrüßung durch den Schulchor und der Bläserklasse wurden die Gäste von Schülerinnen und Schülern durch das Schulhaus zu den verschiedenen Stationen begleitet.

  • In der biologischen Station gab es Informationen zu Stabschrecken und die ganz Mutigen durften sie auch "streicheln". Eine Präsentation von diversen Präparaten mittels Flex-Cam und Mikroskop weckte die Neugier so manchen Besuchers.
  • Im Musikzimmer konnten die Schüler und Schülerinnen verschiedene Instrumente ausprobieren
  • Physikalische Experimente zum Thema Magnetismus und statische Elektrizität begeisterten meistens alle Schüler und Schülerinnen.
  • Man konnte auch spielerisch Englisch lernen.
  • Natürlich wurden auch unsere interaktiven Whiteboards vorgestellt.
  • Schließlich gab es in der Schulküche Kinderpunsch, Mehlspeisen, Adventlieder und eine heitere Adventgeschichte vorgetragen von der Leiterin der NMS - Frau Theresia Platzer.

Zu den Bildern >>>

 

Außerdem werden die Schüler der 4. Volksschulklasse während drei Tagen von Lehrern und Lehrerinnen aus der Neuen Mittelschule unterrichtet. Am dritten Tag besuchen die Schüler und Schülerinnen dann die NMS und werden hier in ihrer zukünftigen Klasse unterrichtet. = VS - Nahtstelle.

Zu den Bildern >>>